Die neue RAPS - Liste




Hier zum ausdrucken!




RAPS - Wie empfängt man das?

Basis ist natürlich ein RAPS fähiger Satellitenreceiver. Generell kann RAPS in der Ausleuchtzone
des Satelliten Astra 19,2° genutzt werden, wenn die Empfangsanlage für Astra
Digitalempfang geeignet ist. Die genauen Empfangsparameter sind bei RAPS
tauglichen Receivern natürlich voreingestellt.



















RAPS - Wie nutzt man das?

Neben der üblichen Installation einer Satellitenempfangsanlage für digitalen
Astra Empfang (19,2° Ost) und eventuell weiterer Satelliten braucht man
natürlich einen Satelliten-Receiver, der RAPS tauglich ist. Generell gilt,
dass der Nutzer nach den einmaligen Grundeinstellungen höchstens noch eine
neue RAPS Liste per Knopfdruck akzeptieren muß. Alles Andere geht ganz alleine,
sogar die Zuordnung von SD oder HD Programmen, je nach verwendetem Receiver.
In kurzen Abständen wird automatisch eine neue Liste empfangen,
die alle aktuellen Änderungen bei den unzähligen Programmen enthält.

FAQ - Wie funktioniert das RAPS Update?

Mit der neuesten Version von RAPS können Sie sofort fernsehen, wenn der Receiver aus
dem Standby gestartet wird, denn der Receiver prüft nicht beim Einschalten, sondern erst
beim Ausschalten, ob es eine neue Programmliste gibt und installiert diese.
Das passiert vollautomatisch und Sie brauchen nichts weiter zu tun, um stets eine aktuelle
Programmliste auf Ihrem Receiver zu haben.

Zusätzliche Informationen:
Wenn Sie Ihren Receiver per Standby-Taste auf der Fernbedienung oder am Receiver ausschalten,
sieht man im Display des Receivers die Uhrzeit und die grüne LED blinkt kurz


Beim ersten Einschalten nach einem RAPS-Update zeigt der Receiver beim Hochfahren kurz
die Meldung "RAPS hat Ihre Programmtabelle aktualisiert" auf dem Bildschirm an.
Wenn Sie Ihren Receiver am Hauptschalter (oder auch über eine Steckerleiste) aus und
wieder einschalten, wird der RAPS-Scan beim Hochfahren des Receivers gemacht.
Sind keine neuen RAPS-Listen auf dem Satellit vorhanden, startet der Receiver ohne Verzögerung.
Sind neue RAPS-Listen vorhanden, beginnt unmittelbar nach dem Start des
Receivers der Download (Fortschrittsanzeige auf dem Bildschirm). Nach ca. 35 Sekunden erscheint
die Meldung "Speicherung läuft..." und dann kurz die Meldung "RAPS hat Ihre Programmtabelle aktualisiert"
und gleich danach das Bild des zuletzt gesehenen Fernsehprogramms.
Die Liste der Änderungen, die durch das jeweils letzte RAPS-Update ausgeführt wurden,
können Sie sich jederzeit ansehen unter: Menü > Werkzeuge > RAPS System
> Menüpunkt "Letzte Änderung vom [Datum]" mit der OK-Taste öffnen.

Warum empfängt mein Receiver kein RAPS, obwohl ich Astra 19,2° empfange?

Es gibt Einkabelsysteme mit dem Vorteil, dass viele Receiver über ein von
Dose zu Dose durchgehendes Antennenkabel versorgt werden. Mit diesen Anlagen sind aber
nur die wichtigsten Programme empfangbar. Der Empfang der RAPS Daten ist mit
solchen Anlagen meist nicht möglich. Da auch immer mehr interessante Programme über
Einkabelsysteme nicht gesehen werden können, sollte man die Umrüstung auf sogenannte
Sternverteilung oder Unikabeltechnik durch einen Fachmann prüfen lassen.

Sehen Sie die komplette Installation von RAPS im Video